TV-Werbung legt noch zu? Vielleicht zum letzten Male!

By 2009/01/14Medien

Laut Medienforscher Nielsen Media haben 2008 die Werbespots im Fernsehen im Bruttovolumen um4,5 Prozent auf 9,1 Milliarden Euro zugelegt.
Kaum vorstellbar, dass viele Hersteller noch im TV werben, wo doch längst bekannt ist, dass die Werbung meist weggedrückt wird.
Den intelligenten Marketingformen gehört die Zukunft, gerade jetzt in der Krise. Nur durch einen ganzheitlichen Marketingauftritt bekommen die Firmen die Aufmerksamkeit, die sie sich für ihre Produkte und Dienstleistungen wünschen.
Der Anfang vom Ende der großen TV-Budgets ist längst gemacht, es wird Zeit den großen Agenturen ihre Budgets streitig zu machen.
Gerade bei den jungen Zielgruppen sind in der Wahrnehmung Online- und virales Marketing klar vor TV Werbung.

Viraler Spot auf Viddler

Author admin

communications consultant, media coach (http://t.co/OUCLyKITGB), producer (http://t.co/M2T4F9jple), tv journalist, traveler, climber, diver, ski & apple fan

More posts by admin

Join the discussion One Comment

  • admin sagt:

    Da bin ich nicht so sicher. Die TV Werbung wird noch weiter die auffällgste Werbeform bleiben…

Leave a Reply