Zahl der Internetnutzer steigt weiter

By 2010/01/27Medien

Das Internet ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Wie die Forschungsgruppe Wahlen nun in einer repräsentativen Umfrage herausfand, steigt die Zahl derer, die es nutzen weiter. So nutzen jetzt 72 Prozent aller deutschen Erwachsenen das Internet; dies ist ein Zuwachs von 6 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Laut den Umfrageergebnissen der Forschungsgruppe Wahlen nutzen 79 Prozent der Männer das Internet; von den Frauen lediglich 66 Prozent. Auch regional gibt es Unterschiede: während 65 Prozent der Erwachsenen in Ostdeutschland das Internet nutzen, sind es im Westen 74 Prozent. Rund jeder Dritte war mehr als zehn Stunden pro Woche online; 27 Prozent hingegen unter zwei Stunden.

In der Altersgruppe der Internutzer unter 50 Jahren sind rund 90 Prozent der Deutschen online. In der Altersgruppe der Nutzer zwischen 50 und 59 Jahren sind es 76 Prozent, bei der Altersgruppe ab 60 Jahren sind es nur noch 37 Prozent. Bei letzterer Gruppe nutzen 47 Prozent der Männer das Internet, während nur 29 Prozent der Frauen online gehen. In den jüngeren Generationen sind die Geschlechter-Anteile ähnlich zueinander.

Links:

Forschungsgruppe Wahlen

Artikel auf Techfieber.de

Author admin

communications consultant, media coach (http://t.co/OUCLyKITGB), producer (http://t.co/M2T4F9jple), tv journalist, traveler, climber, diver, ski & apple fan

More posts by admin

Leave a Reply