Almuth und Rita – Gute Kritiken für Neue Bioskop TV Produktion

By 2014/01/30Medien
Die TV Tragikomödie “Almuth und Rita” mit Senta Berger und Cornelia Froboess, läuft am Freitag, den 31. Januar 2014 um 20:15 Uhr im Ersten. Produziert wurde das TV-Movie im Auftrag der ARD Tochter Degeto von der brain script Beteiligung Neue Bioskop Television unter der Regie von Nikolai Müllerschön.
Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess). Foto: ARD/Degeto

Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess) zwei ungleiche Freundinnen. Foto: ARD/Degeto

 

München, 31.01.2014 – Almuth (Senta Berger) ist eine geschiedene Zahnärztin, spielt gerne Golf und mag weder sich noch ihre Mitmenschen. Rita (Cornelia Froboess) hat eine große Klappe, ein weiches Herz und einen Hunde und  ist Almuths Putzfrau. Beide zusammen bilden ein unterhaltsames Duo im TV-Movie “Almuth und Rita. In diesem Film stehen die beiden großen Schauspielerinnen übrigens das erste Mal seit 50 Jahren gemeinsam vor der Kamera.

Zur Handlung:

Dr. Almuth Seegers hat ihre Praxis verkauft, um sich dem dritten Lebensabschnitt zu widmen. Mit ihrer unterkühlt-arroganten Art stö

ßt sie ihre Mitmenschen regelmäßig vor den Kopf. Selbst ihre Tochter Kathrin (Patricia Aulitzky) geht ihr aus dem Weg. Ihren ganzen Unmut bekommt ihre Putzfrau zu spüren, mit deren direkter und unbeschwerter Art sie nicht zurecht kommt. Rita (Cornelia Froboess), die nach der Wende mit ihrem Mann Werner (Hansjürgen Hürrig) und dem Hund Pankow in den Westen gegegangen ist, trägt das Herz auf dem rechten Fleck.  Sie ist zufrieden mit dem, was sie hat. Doch Almuth hat nur einen verächtlichen Blick für dieses be

schauliche Leben und schikaniert Rita, wo sie kann. Nach einem heftigen Streit ist das Fass für Rita voll und sie kündigt Knall auf Fall. In Almuth regen sich Zweifel. Sie erkennt, dass Rita die Einzige war, die sich ihr auf unbekümmerte Weise zugewandt hatte. Almuth überwindet sich

selbst, indem sie beschließt, sich bei ihr zu entschuldigen. Und Rita wäre nicht Rita, wenn sie nicht für einen neuen Anfang bereit wäre. Doch kaum überraschend, kommt es zwischen den beiden zu neuen Reibereien …

Bildschirmfoto 2014-01-30 um 20.59.43

Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess), Freitag, 31.01.2014 um 20:15 Uhr im Ersten. Foto: ARD/Degeto

Die TV-Kritiker haben den Film bereits gesehen und bewerten ihn überwiegend sehr positiv:

Hamburger Abendblatt: “Als ungleiches Frauenduo machen die beiden beliebten Schauspielerinnen Senta Berger und Cornelia Froboess viel Freude.”

Tagestipp bei TV Spielfilm: “Warmherzige Proletarierin kuriert arrogante Intellektuelle.”

Tittelbach TV:  “Ein hübscher Film.”

HörZu: “Grandiose Schauspielerinnen in einer Story mit Tiefgang.”

Neue Osnabrücker Zeitung: “Sehenswerte Schauspielkunst in einer gut inszenierten Tragikomödie.”

Super TV: “Der mit viel Gefühl und leisem Humor inszenierte Film macht Lust aufs Leben.”

Berliner Zeitung: “Ein witziger, wenn auch vorhersehbarer und etwa gewollter Spaß von Nikolai Müllerschön.”

Münchner Merkur: “Ein hübsches Kammerspiel mit zwei grandiosen Schauspielerinnen, denen man die Freude am Zusammenspiel ansieht.”

Almuth und Rita – Trailer from Neue Bioskop on Vimeo.

Der Standard: “Almuth und Rita gelingt der Weg aus dem Einheitstrott. Vielleicht folgt das Fernsehen ihnen bald nach.”

Die Welt:Almuth und Rita ist ein rührender und herzerwärmender Appell geworden für Freundschaft, Familie und Lebensfreude.”

 

Author admin

communications consultant, media coach (http://t.co/OUCLyKITGB), producer (http://t.co/M2T4F9jple), tv journalist, traveler, climber, diver, ski & apple fan

More posts by admin

Leave a Reply