TV-Jahresquoten 2009: ZDF gelingt Doppelsieg

By 2010/01/04Medien

Pünktlich zum Jahreswechsel veröffentlichte Media Control die Jahrescharts der erfolgreichsten TV-Programme von 2009. Die ersten beiden Ränge konnte das ZDF für sich sichern.

12,46 Millionen Deutsche sahen das Fußballspiel Deutschland gegen Russland am 10. Oktober im ZDF. Dies ist ein Marktanteil von 55,6 Prozent und Jahresspitze. Gefolgt wird es von Wetten Dass..? am 3. Oktober, das 11,31 Millionen Zuschauer verfolgten. Dies entspricht einem Marktanteil von 38,0 Prozent. Platz drei und vier belegen RTL Boxen. Der Boxkampf zwischen Vitali Klitschko und Kevin Johnson am 12. Dezember wurde von 11,18 Millionen Deutschen gesehen (Marktanteil: 47,2 Prozent). Der Kampf zwischen Vitali Klitschko und Carlos Gomez am 21. März fesselte 10,86 Millionen Deutsche vor den Fernseher (Marktanteil 47,4 Prozent).

So konnten sich insgesamt 24 Sportübertragungen oder –sendungen in den 100 beliebtesten TV-Programmen des Jahres 2009 platzieren. Die Sparte Serie erscheint 33 Mal in der Liste; die Sparte Unterhaltung/Show 25 Mal sowie die Sparte Information 18 Mal. Erfolgreichste Serie war der Tatort vom 25. Oktober. Die Folge mit dem Titel Tempelräuber begeisterte 9,86 Millionen Zuschauer.

Lediglich ein Spielfilm schaffte es in die Jahrescharts: Harry Potter und der Feuerkelch. 7,88 Millionen schauten am 2. Januar 2009 im ZDF den Zauberlehrling.

Links:

Analyse auf Media Control

Meldung auf Horizon.Net

Author admin

communications consultant, media coach (http://t.co/OUCLyKITGB), producer (http://t.co/M2T4F9jple), tv journalist, traveler, climber, diver, ski & apple fan

More posts by admin

Leave a Reply