Harry Potters Zauberzeitung wird Realität

By 2009/08/21Medien

Rund 550 Jahre nach Erscheinen der ersten Zeitung, wird dieses Medium in den kommenden Tagen bahnbrechend revolutioniert. Das amerikanische Unterhaltungsmagazin Entertainment Weekly wird in der am 18. September erscheinenden Ausgabe erstmals Videowerbeclips einbauen. Was bisher nur aus den Harry Potter Filmen bekannt ist, wird nun zur Realität. Dank nur 2,7 Millimeter dünnen Bildschirmen mit einer Diagonale von immerhin fünf Zentimetern und integrierten Lautsprechern wird der Sender CBS die neuen Staffeln seiner erfolgreichsten Serien bewerben. Auch der Getränkehersteller Pepsi wird eine audiovisuelle Werbung in der Zeitschrift nutzen. “Dies ist Teil der Zukunft – und eine Möglichkeit, Konsumenten auf neuen, überraschenden Wegen zu erreichen. Wie gibt man Kunden eine Kostprobe von einem neuen Getränk? Man lässt sie probieren”, so zitiert die Financial Times den CBS-Marketingchef George Schweitzer.

In welcher Auflage diese revolutionäre Werbeform erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Auch über die Kosten für die Werbenden und das Magazin hat Entertainment Weekly bisher keine Angaben gemacht. Die Financial Times schätzt, dass bei einer Auflage von 100.000 Exemplaren ein niedriger siebenstelliger Betrag an Kosten zu erwarten sei. Pro Zeitschrift müsse demnach der Bildschirm mehrere Dollar kosten.

Das Video startet sobald der Leser die entsprechende Seite aufschlägt. Die Hauptdarsteller der CBS-Serie The Big Bang Theory werden zunächst eine kurze Einführung geben. Der Zuschauer kann nun fünf verschiedene Knöpfe drücken, auf denen jeweils eine Staffelvorschau der erfolgreichsten CBS-Serien zu sehen ist, sowie die Vorstellung von neuen Formaten: How I Met Your Mother, Two and a Half Men, Accidentally on Purpose sowie Vorstellungen von NCIS: Los Angeles, The Good Wife und Three Rivers, und der Werbespot für das Getränk Pepsi Max.

Das amerikanische Magazin Wired hat ein kurzes Video mit Aufnahmen der neuen Werbeform ins Internet gestellt:

Links:

Artikel der Financial Times

Artikel der Advertising Age

Artikel der Welt Online

Artikel des Manager Magazin

Artikel des Magazin Wired

Author admin

communications consultant, media coach (http://t.co/OUCLyKITGB), producer (http://t.co/M2T4F9jple), tv journalist, traveler, climber, diver, ski & apple fan

More posts by admin

Join the discussion One Comment

Leave a Reply